Solarpotential

Die Solarpotential-Analyse ist ein auf Geobasisdaten basierendes Analyseverfahren mit dem es möglich ist, großflächig solare Potentiale von Hausdächern zu erfassen. Es werden Größe, Ausrichtung, Neigung und Abschattungseffekte errechnet und anhand einer Musteranlage die Werte für Ertrag und CO2-Ersparnis abgeschätzt. Bei den aus der Solarpotential-Analyse gewonnenen Daten handelt es sich lediglich um Modellergebnisse und nicht um exakte Messdaten. Die errechneten Werte können von denen der letztendlich installierten Anlage aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen abweichen.

Eine allgemein zugängliche Veröffentlichung dieser Daten in Form von Internetkarten ist dem Landesumweltinformationsgesetz entsprechend zulässig. Jedoch benennt der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz enge Grenzen für eine Veröffentlichung aufgrund des Personenbezugs. Demnach wird im Solarpotentialkataster nur ausgewiesen, ob eine Dachfläche für die solarenergetische Nutzung sehr gut, gut, bedingt oder nicht geeignet ist:

Klassifizierung Erläuterung
sehr gut geeignet optimale Ausrichtung der Dachfläche; keine beziehungsweise sehr geringe Verluste durch Ausrichtung, Neigung und Abschattungseffekte
gut geeignet geeignete Ausrichtung der Dachfläche; wenige Verluste durch Ausrichtung, Neigung und Abschattungseffekte
bedingt geeignet hohe Verluste durch Ausrichtung, Neigung und Abschattungseffekte; unzureichende Datengrundlage; Störfaktoren auf dem Dach
keine Angabe möglich Gebäudegrundriss kleiner als 50 Quadratmeter; hohe Verluste durch Abschattungseffekte; unzureichende Datengrundlage; Gebäudeeigentümer hat der Veröffentlichung widersprochen

Ein Bericht über die weitergehenden Informationen sind bei der Kreisverwaltung Bad Kreuznach für Grundstückseigentümer erhältlich:

  • Ausrichtungswinkel,
  • Neigungswinkel,
  • Dachfläche in Quadratmeter,
  • Jährlicher Stromertrag in kWh/a,
  • Jährliche CO2-Ersparnis in t/a,
  • Größe der Anlage in kWp,
  • Jährlicher Stromertrag pro kWp in kWh/a,
  • klassifizierte Ausrichtung nach Himmelsrichtung und
  • klassifizierte Neigung.

Widerspruchsrecht

Das Landesumweltinformationsgesetz räumt Gebäudeeigentümern das Recht ein, einer Veröffentlichung der Gebäudeeignung zu widersprechen. Wenn Sie dies wünschen, teilen Sie uns Ihren Widerspruch bitte schriftlich unter Nennung der Adresse, Flur- und Flurstücksnummer mit.


Nutzungsbedingungen und Haftungshinweise

  1. Die Nutzung des Solarpotentialkatasters des Landkreises Bad Kreuznach ist ausschließlich für private Zwecke gestattet.
  2. Die Nutzung für private Zwecke ist kostenlos.
  3. Die Nutzung für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet.
  4. Alle Daten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Daten dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung der Kreisverwaltung Bad Kreuznach reproduziert, vervielfältigt, weiterverarbeitet oder weiterverbreitet werden.
  5. Die Kreisverwaltung Bad Kreuznach übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der im Solarpotentialkataster enthaltenen oder berechneten Daten.
  6. Der Landkreis Bad Kreuznach schließt jegliche Haftung für Sach- oder Vermögensschäden aus.

Mit den oben genannten Nutzungsbedingungen und Haftungshinweisen bin ich einverstanden.